Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der FWG Hamm (Sieg)

Die FWG Hamm (Sieg) ist eine mitgliedschaftlich organisierte Wählergruppe für den Bereich der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg).

Die Mitglieder wollen eine sachbezogene Kommunalpolitik auf Ortsgemeinde, Verbandsgemeinde und Kreis mitverantwortlich gestalten, dies in freier Gewissensüberzeugung.

Die FWG Hamm/Sieg e.V. ist in konfessionellen und weltanschaulichen Fragen neutral und hat keine ideologischen Bindungen.

Kommunalpolitik lebt von der Verantwortungsbereitschaft vieler und braucht Initiative. Rückzüge in Passivität und bloße Zuschauerhaltung gefährden sie.

Nötig ist vielmehr, dass sich Bürgerinnen und Bürger am politischen Geschehen beteiligen und bereit sind Verantwortung zu übernehmen.

Machen Sie mit und arbeiten Sie mit zum Wohl unserer Kommunen und deren Bürger!

Der Vorstand

Verein

Vorstand

FWG Vorstand - Stand 14.07.2022 - nach §5 der Satzung-

Foto FWG Vorstand

Von links: Christa Bitzer, Maik Wilke, Dirk Sälzer, Tim Kochhäuser, Julia Fuchs, Monika Jaschek, Wolfgang Fischer

Vorsitzender

Wolfgang Fischer

stellvertretende Vorsitzende

Christa Bitzer

Geschäftsführerin

Monika Jaschek

stellvertretender Geschäftsführer

Dirk Sälzer

Kassenwart

Maik Horst Wilke

Beisitzerin

Julia Fuchs

Beisitzer

Tim Kochhäuser

Aktuelles aus

Verbandsgemeinde

Aktuelles aus

Ortsgemeinde

Neue Baugebiete nur noch für reiche Gemeinden?

Die Gemeinde Hamm (Sieg) beabsichtigt, den Bebauungsplan Wolbert III zur Rechtskraft zu bringen und das Umlegungsverfahren für dieses Gebiet einzuleiten.
Ziel ist die Abrundung des Baugebiets Wolbert und die Schaffung von ca. 28 neuen Bauplätzen. Nun sind besonders das Umlegungsverfahren und der Bau der zugehörigen Straße sehr kostenintensiv. Und hier steckt die Gemeinde in einem Dilemma.

mehr lesen

Aktuelles aus

Vereinsleben

FWG Hamm (Sieg) bedankt sich bei Rats- und Ausschussmitgliedern

Die Legislaturperiode für Gemeinde- und Verbandsgemeinderäte neigt sich dem Ende zu. Das nahm die FWG Hamm zum Anlass, sich bei ihren Rats- und Ausschussmitgliedern für die Arbeit in den vergangenen fünf Jahren zu bedanken.
Wie der Vorsitzende der Hammer Freien Wählergemeinschaft Wolfgang Fischer in der Einladung feststellte, sei es für den Verein keine Selbstverständlichkeit, dass sich Bürger in ihrer Freizeit für die Kommunalpolitik engagierten.

mehr lesen